Aufrufe
vor 8 Monaten

Doppelhaushaltssatzung und Budgetplan (2019/ 2020)

  • Text
  • Budgetplan
  • Doppelhaushaltssatzung
  • Zittau
  • Bezeichnung
  • Stellen
  • Dezernat
  • Verwaltungsprodukt
Der Landkreis Görlitz hat sich erneut für die Aufstellung eines Doppelhaushaltes für die Haushaltsjahre 2019/2020 entschlossen. Die Entscheidung erneut einen Doppelhaushalt aufzustellen basiert auf dem Finanzplanungszeitraum des Freistaates Sachsen, welcher in der Regel mit dem Finanzausgleichgesetz die Finanzdaten für die nächsten zwei Jahre vorgibt.

2.2 Ordentliche Erträge

2.2 Ordentliche Erträge Ordentliche Erträge Plan 2019 Plan 2020 Ertragsart Betrag in TEUR Anteil in % Betrag in TEUR Anteil in % Steuern und ähnliche Abgaben 18.900,0 3,7 17.400,0 3,4 Zuwendungen, Umlagen, Auflösg. Sopo 375.558,1 73,8 382.823,7 74,2 sonstige Transfererträge 11.178,7 2,2 11.198,7 2,2 öffentl.-rechtl. Leistungsentgelte 42.668,8 8,4 44.355,8 8,6 privatrechtl. Leistungsentgelte 4.021,5 0,8 4.009,3 0,8 Kostenerstattung, Kostenumlagen 52.020,6 10,2 52.185,4 10,1 Zinsen und sonst. Finanzerträge 510,9 0,1 1.263,2 0,2 sonstige ordentl. Erträge 3.772,0 0,7 2.712,6 0,5 Summe ordentliche Erträge 508.630,6 100,0 515.948,7 100,0 12 12

2.2.1 Steuern und ähnliche Abgaben nach Arten Diese Position beinhalten insbesondere die Leistungen des Landes an den Landkreis aus der Umsetzung des 4. Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt und Leistungen des Landes aus dem Ausgleich von Sonderlasten bei der Zusammenführung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe nach § 11 Abs.3a FAG 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 vorl. RE NT-Plan Plan - in TEUR - Steuern und ähnl. Abgaben 21.473,1 19.200,0 18.900,0 17.400,0 16.400,0 16.400,0 16.400,0 Gegenüber der Nachtragsplanung 2018 zeichnet sich ein weiterer Rückgang der Entlastungszahlungen ab. 13 13

Landkreis / Verwaltung

Doppelhaushaltssatzung und Budgetplan (2019/ 2020)